In den Neun Jahren "Mensch trau` Dich" habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mir einiges von der Seele geschrieben.

In dieser Zeit ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gedriftet und für viele Menschen gibt es immer weniger Sinn für das eigene Leben.

Doch hier möchte ich ansetzen und Mut machen, nicht einfach aufzugeben und alles ohne Gegenwehr hinzunehmen.
Wichtig sind Informationen, was der einzelne selber tun kann, um sein eigenes Leben positiver gestalten zu können.

Ich habe für mich einen Weg gefunden, meinem Leben einen Sinn zu geben- das möchte ich mit MENSCH TRAU DICH hier auf diesen Seiten für jeden der Interesse hat vermitteln!



Einige Quellen Nachweise im Internet
zum Thema
LEBENSSINN

 

Lebenssinn-1

Lebenssinn-2

Lebenssinn-3

Lebenssinn-4

Lebenssinn-5

Wir verlangen, das Leben müsse
einen Sinn haben, aber es hat
nur ganz genau den Sinn,
als wir selber ihm zu
geben imstande sind.
Hermann Hesse

Deshalb!
Gestalte Dein Leben positiv,
um dem Sinn des Lebens
näher zu kommen!

f

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



"Mensch trau Dich" Aktuell 06.02.2015

"Russland gegen den Westen - Europas Frieden in Gefahr?"

Ich habe mir gestern Maybrit Illner im ZDF angesehen und habe die Aussagen von Matthias Platzeck und Katia Kipping als sehr zutreffend eingestuft.

In dieser Sendung wurde ja auch unverhohlen zum Ausdruck gebracht, dass der ehemalige Kalte Krieg sich zu einem heißen Krieg entwickeln kann.

Leider ist es immer so, dass Politiker die den diplomatischen Weg verlassen und Krieg dann in Kauf nehmen, nie direkt sich im Kreuzfeuer aufhalten und sich meist in Sicherheit befinden.

Für mich sind Politiker, die das Risiko eines Krieges nicht mit aller Macht der
Diplomatie verhindern, völlig ungeeignet und sollten vom Volk sofort abgewählt
werden- doch dann ist es meist zu Spät.


Die Mehrheit der Menschen will sicher in Frieden und ohne Kriege leben. Doch hier wird aus Interessen Gründen Machtbesessener und natürlich auch von der Rüstungsindustrie ungeheuerlich durch die Medien das Volk manipuliert. Und die Medien sind zu minderst in westlichen Ländern in Konzernen der Wirtschaft verankert, die natürlich dessen Interessen vertreten.

Leider lassen sich viele Menschen von den Medien einlullen und manipulieren-
wie auch zur Nazizeit- mit einem Unterschied, das die Nazis diktatorisch ihre
Ziele verfolgt haben und jeglicher Widerstand oft tödlich endete.

Und nun stehen wir wieder wegen Konflikte, die sehr viel mit Machtinteressen und Wirtschaftsinteressen zu immer mehr Krisen führen und Globalkriege anscheinend in Kauf
nehmen würden, vielleicht vor einem weiteren Weltkrieg.

Russland und Putin wird uns eingehämmert, ist der große Feind und die Nato muss von allen Seiten Russland einkreisen. Doch wie sagt das Sprichwort: wer in die Enge getrieben wird,
schlägt irgendwann zurück.

Der Beifall des Publikums zeigte deutlich, das Argumente von Platzeck und Kipping
genau so verstanden wurden, aber wir haben ja nur eine repräsentative Demokratie
und keine Basis orientierte Demokratie.


Sollte diese Krise zu einem Weltkrieg eskalieren, dann liegt die Schuld mal wieder
bei Politik und Wirtschaft- so ist es halt immer- und wir das Volk machen uns auch
mitschuldig, weil wir uns nicht trauen hier kranke Machtbesessene in die Schranken
zu weisen!







STARTSEITE ZUM ARCHIV MENSCH TRAU DICH LINKS