WAHRHEITEN ZU FINDEN IST EIN TEIL VON MEINEM PERSÖNLICHEN LEBENSSINN


 
In den 10 Jahren "Mensch trau` Dich" habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mir einiges von der Seele geschrieben.

In dieser Zeit ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gedriftet und für viele Menschen gibt es immer weniger Sinn für das eigene Leben.

Doch hier möchte ich ansetzen und Mut machen, nicht einfach aufzugeben und alles ohne Gegenwehr hinzunehmen.
Wichtig sind Informationen, was der einzelne selber tun kann, um sein eigenes Leben positiver gestalten zu können.

Ich habe für mich einen Weg gefunden, meinem Leben einen Sinn zu geben- das möchte ich mit MENSCH TRAU DICH hier auf diesen Seiten für jeden der Interesse hat vermitteln!



Einige Quellen Nachweise im Internet
zum Thema
LEBENSSINN

 

Lebenssinn-1

Lebenssinn-2

Lebenssinn-3

Lebenssinn-4

Lebenssinn-5

Wir verlangen, das Leben müsse
einen Sinn haben, aber es hat
nur ganz genau den Sinn,
als wir selber ihm zu
geben imstande sind.
Hermann Hesse

Deshalb!
Gestalte Dein Leben positiv,
um dem Sinn des Lebens
näher zu kommen!
ARCHIV VON MENSCH TRAU DICH AKTUELL 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



"Mensch trau Dich" Aktuell 07 - 12 - 2016

Fliegen verhindert Klimaschutz


Eigentlich sollten auch unsere Politiker wissen, dass der zunehmende Flugverkehr den Klimaschutz massiv verhindert!

Verhindern heißt, dass mit der Bahn 11gr Co2 pro km, pro Person aufkommt und beim Fliegen 196 gr Co 2 pro km, pro Peron.

Außerdem sind noch weitere verschiedene Schadstoffe beim Fliegen, die die sensible Luft in den hohen Schichten unsere Atmosphäre zerstört.

Doch da hören wir so gut wie nichts, dass hier endlich Einhalt geboten werden muss- nein das Gegenteil passiert.

Immer mehr Flugverkehr pro Jahr und in den nächsten 20 Jahren soll sich der Flugverkehr verdoppeln.

Sind denn nur wahnsinnige Verbrecher am Werk?

Ja und beim Klimawandel werden nur die kleinen Leute zur Kasse gebeten - wie immer!

Das Flugbenzin wird auch nicht besteuert- klar, die sich die Fliegerei recht oft leisten können, haben kein Interesse auch noch zusätzliche Benzinsteuer zu zahlen.

Es ist schlichtweg eine Riesensauerei, was sich die Politiker eher Weltweit zu diesem Thema leisten.

Ja und weil das so ist steigt jeden Tag die Verachtung gegenüber diesem Personenkreis, der unseren Planeten gnadenlos ausbeutet und immer mehr vergiftet.

Verachtung bringt aber leider keine Verbesserung der Umweltbedingungen. Da hilft sicher nur diese Umweltverbrecher aus dem Verantwortungsverkehr zu ziehen.

Im Anhang einige Links zum Thema - es wird zu viel geflogen und das zu Preisen, die von der Bahn nicht gehalten werden können, weil Fliegen mit Milliarden jedes Jahr subventioniert wird!

Und die Politiker sind ganz klar auf der Seite dieser Verbrecher-
also im Grunde auch Verbrecher!


Bei der Industrie Maffia und egoistischen reichen Menschen können wir lange warten, auf Einhalt der Luftverschmutzung und Abschwächung des Klimawandels.

LINK ZU DIESEM THEMA


LINK ZU DIESEM THEMA

LINK ZU DIESEM THEMA

LINK ZU DIESEM THEMA

LINK ZU DIESEM THEMA

LINK ZU DIESEM THEMA

 

Fazit:

Wer die Links gelesen hat, sollte informiert sein, dass Fliegen der Umwelt schadet und nicht nur zur Klimaerwärmung führt, sondern auch die Luft immer mehr vergiftet.

Wenn in 20 Jahren sich der Luftverkehr verdoppelt hat wird es noch schlimmer werden.

Fliegen muss sich im Preis verdoppeln- noch besser das Dreifache kosten!

Fliegen ist auch jetzt nur von den reichen Industriestaaten in diesem Umfang möglich und es ist doch pervers, wenn immer mehr Billigflieger zum Flug Wahn führen.

Es wäre interessant, wie unsere Erde in 100 Jahren aussehen wird-
sicher furchtbar und für viele Menschen nicht vorstellbar!



 








ARCHIV VON MENSCH TRAU DICH AKTUELL 
 STARTSEITE