In den Neun Jahren "Mensch trau` Dich" habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mir einiges von der Seele geschrieben.

In dieser Zeit ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gedriftet und für viele Menschen gibt es immer weniger Sinn für das eigene Leben.

Doch hier möchte ich ansetzen und Mut machen, nicht einfach aufzugeben und alles ohne Gegenwehr hinzunehmen.
Wichtig sind Informationen, was der einzelne selber tun kann, um sein eigenes Leben positiver gestalten zu können.

Ich habe für mich einen Weg gefunden, meinem Leben einen Sinn zu geben- das möchte ich mit MENSCH TRAU DICH hier auf diesen Seiten für jeden der Interesse hat vermitteln!



Einige Quellen Nachweise im Internet
zum Thema
LEBENSSINN

 

Lebenssinn-1

Lebenssinn-2

Lebenssinn-3

Lebenssinn-4

Lebenssinn-5

Wir verlangen, das Leben müsse
einen Sinn haben, aber es hat
nur ganz genau den Sinn,
als wir selber ihm zu
geben imstande sind.
Hermann Hesse

Deshalb!
Gestalte Dein Leben positiv,
um dem Sinn des Lebens
näher zu kommen!

f

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



"Mensch trau Dich" Aktuell 09 - 11 - 2015

!!! TABUS !!!

Wer die amerikanische Politik Kritisiert wird schnell als ein Feind von Amerika eingestuft!


Wer die israelische Regierungspolitik Kritisiert wird als Judenhasser betrachtet!


Wer Religionen und Gott in Frage stellt ist ein böser gottloser Atheist!


Wer Schwule und Lesben toleriert kann für viele Menschen kein anständiger
Mensch sein!


Wer die Flüchtlingspolitik generell in Europa Kritisiert und den Politikern versagen
bescheinig ist sofort ein "PEGIDA" Fremdenhasser!


Wer die Schuld und Verantwortung für so viel Elend und Ungerechtigkeiten den
reichen Eliten zuschreibt ist nur ein böser Neider!


Wie kommt es zu diesen Tabus?


Es gibt Menschen, die über die Medien das Volk so manipulieren, das Hass und Hetze sich immer mehr ausbreitet und die Menschen in zwei Lager spaltet.

Das verhindert, wie ich auch feststellen konnte jegliche konstruktive Diskussion für Lösungsmöglichkeiten schon im Ansatz.

Ein Grund, kostbare Lebenszeit nicht zu vergeuden und lieber Menschen die eine Null Tollerenzgrenze besitzen aus dem Wege zu gehen.

Noch ein Satz zu dem derzeitigen Flüchtlingsproblem:

Wenn in Deutschland nur 5 Millionen der reichen Familien mit viel Wohnraum eine 4-5 köpfige Flüchtlingsfamilie aufnehmen würden, gebe es keine Hass Diskussionen in diesem Ausmaß.

Wenn unsere Politiker fähig wären in Deutschland eine Vollbeschäftigung mit einem Lohn von dem man Leben kann und nicht in die Alternsarmut fällt, zu verwirklichen, gebe es kaum diesen z.T. Hass gegen Flüchtlinge.

Wenn genügen Wohnraum auch in den letzten Jahren in Deutschland mit bezahlbaren Mieten entstanden wären und auch Studenten nicht verzweifelt eine Wohnung suchen müssten- ja dann wäre vieles nicht so im Argen.

Solange aber unsere Politiker kopflos immer neue Experimente, die überhaupt keinen Sinn machen, viel Zeit verbrauchen und Menschen generell in Not in Deutschland dieses Caos täglich mitbekommen, gibt es Zündstoff!

Meine Idee wäre, hier Menschen aus beiden Lagern zum Dialog zu führen, ohne gleich
den Stab spontan über Menschen zu brechen, die anderen Meinungen sind.







STARTSEITE ZUM ARCHIV MENSCH TRAU DICH LINKS