WAHRHEITEN ZU FINDEN IST EIN TEIL VON MEINEM PERSÖNLICHEN LEBENSSINN


 
In den Neun Jahren "Mensch trau` Dich" habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mir einiges von der Seele geschrieben.

In dieser Zeit ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gedriftet und für viele Menschen gibt es immer weniger Sinn für das eigene Leben.

Doch hier möchte ich ansetzen und Mut machen, nicht einfach aufzugeben und alles ohne Gegenwehr hinzunehmen.
Wichtig sind Informationen, was der einzelne selber tun kann, um sein eigenes Leben positiver gestalten zu können.

Ich habe für mich einen Weg gefunden, meinem Leben einen Sinn zu geben- das möchte ich mit MENSCH TRAU DICH hier auf diesen Seiten für jeden der Interesse hat vermitteln!



Einige Quellen Nachweise im Internet
zum Thema
LEBENSSINN

 

Lebenssinn-1

Lebenssinn-2

Lebenssinn-3

Lebenssinn-4

Lebenssinn-5

Wir verlangen, das Leben müsse
einen Sinn haben, aber es hat
nur ganz genau den Sinn,
als wir selber ihm zu
geben imstande sind.
Hermann Hesse

Deshalb!
Gestalte Dein Leben positiv,
um dem Sinn des Lebens
näher zu kommen!
ARCHIV VON MENSCH TRAU DICH AKTUELL 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



"Mensch trau Dich" Aktuell 13 - 10 - 2016

Wie diese Frau es geschafft hat, eine ungerechte Hartz-IV-Reform zu stoppen!

Hier gilt mein Slogan: Wer sich nichts zutraut hat schon verloren!

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, plante Hartz-IV-Kürzungen für Alleinerziehende. Für die alleinerziehende Mutter Anna Petri-Satter war das nicht vertretbar.

Mit ihrer Petition auf WeAct hat sie die Regierung zum Umdenken gebracht: Die Kürzungen wurden aus dem Gesetzentwurf gestrichen.


Die Politikerin der SPD Andrea Nahles, würde viel besser mit ihren Ideen zur CDU passen, ist doch ihre Politik weit von sozialer Gerechtigkeit entfernt und deswegen auch schon nicht gerade symphytisch, wollte mit ihrer Idee den Hartz IV Opfern auf gemeine Art, das schon klägliche Hartz IV Taschengeld kürzen:

Frau Nahles packen Sie Ihre Sachen und ab zu CDU! Aber in der SPD sind noch
viele die bei der CDU besser passen. Die noch wirklich sozialgerecht eingestellten
Politikerinnen und Politiker haben sich ja schon mit den Linken verbündet-
dafür nochmals ein Dankeschön!

Und noch ein Satz an die SPD:

"Wenn Ihr die SPD überhaupt noch den Schaden, den Gerhard Schröder für die SPD angerichtet hat, nicht versucht wieder wirkliche soziale Politik in den Fokus der SPD
zu stellen, ja dann gute Nacht SPD! "

Also mal den Link anklicken-Und ein ganz großes Dankeschön an Frau Anna Petri-Satter, die
Mut gezeigt und gewonnen hat!

LINK ANKLICKEN

Und natürlich habe ich auch Frau Nahles eine E-Mail mit dieser Info zugesannt:

Guten Tag Frau Nahles!

Als ich vor geraumer Zeit Ihre Idee zur Kürzung von dem kläglichen Hartz IV Satz gelesen habe, kam mir schon die Galle hoch.
Nun hat eine Frau den Mut gehabt, gegen diese nicht gerade soziale Idee von Ihnen sich mit einer Petition zu wehren. Diese Frau muss man einfach loben.
Ich habe also diesen Anlass nicht nur bei FB gepostet, sondern auch auf meiner persönlichen Homepage.
Mit diesem Link kann man meinen Kommentar einsehen, der kein gutes Licht auf Sie Frau Nahles und der SPD spiegelt- das ist leider so- wenn soziale Gerechtigkeit einst bei der SPD es gab und heute die SPD in vielen Punkten CDU verseucht ist.

Hier der Link:

http://www.mensch-trau-dich.com/Neu-2012-Infos/MTD-%20Archiv-13-10%20-2016.html

Edward Grossmann

www.mensch-trau-dich.com

Wer seinen Unmut auch an Frau Nahles senden möchte- hier die E-Mail Adresse:

andrea.nahles.wk@bundestag.de





 

 




ARCHIV VON MENSCH TRAU DICH AKTUELL 
 STARTSEITE