In den Neun Jahren "Mensch trau` Dich" habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mir einiges von der Seele geschrieben.

In dieser Zeit ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gedriftet und für viele Menschen gibt es immer weniger Sinn für das eigene Leben.

Doch hier möchte ich ansetzen und Mut machen, nicht einfach aufzugeben und alles ohne Gegenwehr hinzunehmen.
Wichtig sind Informationen, was der einzelne selber tun kann, um sein eigenes Leben positiver gestalten zu können.

Ich habe für mich einen Weg gefunden, meinem Leben einen Sinn zu geben- das möchte ich mit MENSCH TRAU DICH hier auf diesen Seiten für jeden der Interesse hat vermitteln!



Einige Quellen Nachweise im Internet
zum Thema
LEBENSSINN

 

Lebenssinn-1

Lebenssinn-2

Lebenssinn-3

Lebenssinn-4

Lebenssinn-5

Wir verlangen, das Leben müsse
einen Sinn haben, aber es hat
nur ganz genau den Sinn,
als wir selber ihm zu
geben imstande sind.
Hermann Hesse

Deshalb!
Gestalte Dein Leben positiv,
um dem Sinn des Lebens
näher zu kommen!

f

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



"Mensch trau Dich" Aktuell 25 - 10 - 2015

Neun Jahre Mensch trau´ Dich


Heute vor 9 Jahren habe ich meine Seite www.mensch-trau-dich.com ins Internet gestellt- also ein "Mensch trau´ Dich" Geburtstag.

In den letzten 12 Monaten haben viele negative Schlagzeilen die Freude am Leben nicht gerade positiv entwickelt.

Es bereitet auch keine Freude, immer wieder auf diesen Umstand von Kriege, Leid und zunehmende Ungerechtigkeiten hinzuweisen.

Wie soll da ein gutes Lebensgefühl aufkommen, wenn man dieses Caos täglich mitbekommt!

Schon vor längerer Zeit habe ich einen Hinweis gebracht, mich nicht mehr so oft mit Berichte, die nur einen meist runterziehen, hier auf meiner Seite zu Posten.

Ich habe die letzten 12 Monate sehr intensiv an meiner Bilderbiographie gearbeitet, um in erster Linie für mich, auf viele Fotos blicken zu können, die den Beweis bringen: Das Leben kann und hat auch Freude bereitet.

Hier der Link, wer mal reinschauen möchte:

http://www.mensch-trau-dich.com/HPEG/Indexseite-Bilder.html

Da ich bestrebt bin, bis zum Jahreswechsel damit fertig zu sein, wird das schon angekündigte Buch Titel "Mensch trau´ Dich!" von mir voll in Angriff genommen.

Damit beim Schreiben auch Pausen eingebunden werden, will ich die Malerei wieder aktivieren, was ich in meiner Jugendzeit als Hobby sehr genutzt hatte.

Werde also viel Zeit aufwenden, für Dinge, die nicht Frust ohne Ende aufkommen lassen und im letzten Lebenskapitel mich gezielt meinem Streben nach Lebensfreude widmen.

Die 9 Jahre "Mensch trau´ Dich" haben mir auch gezeigt, dass ich nur begrenz mit meinen Aktivitäten was positives bewirken kann. Das wird mich aber auch in Zukunft nicht davon abhalten, weiterhin auf meiner HP und bei FB Ross und Reiter zu nennen und auf die vielen Ungerechtigkeiten hinweisen.

Wir können nur hoffen, dass die Anzahl der Menschen, die immer mehr den Durchblick gewinnen stetig zunehmen und Kranken Hirnen sich verweigern, sich für deren Egoismus nicht mehr manipulieren zu lassen.

Ich bin gespannt, was wir in den nächsten 12 Monaten zu der furchtbaren Flüchtlingswelle zu erwarten haben und wie den Menschen in Not wirklich geholfen werden kann.

Griechenland ist auch noch überhaupt nicht über dem Berg und Europa in sich sehr gespalten und wie man sieht auch sehr egoistisch eingestellt.

Es liegt aber an der Mehrheit der Menschen, ob sich die Lage Weltweit zum Besseren wendet und es geschafft wird, Kranke Hirne zu entthronen.

Und hier noch ein paar Gedanken zum Herbst:


Wenn die Blätter im Herbst ihre Farbenpracht entwickeln- ist der Winter nicht mehr weit. Die Natur hält sich an die Spielregeln- nur der Mensch ist schrecklich unberechenbar und stellt die Naturgesetze immer mehr auf den Kopf. Die Natur auf unserem Planeten ist auf Menschen nicht angewiesen und kann ohne weiteres auf alle Menschen verzichten...









STARTSEITE ZUM ARCHIV MENSCH TRAU DICH LINKS